Werbt einen Freund – Änderungen zu 7.3.5 – 50% anstatt 200%

Es wird immer deutlicher- Blizzard will den Levelvorgang wieder spannender gestalten. So ist die Welt inzwischen mit 7.3.5 levelabhängig skalierbar. Von 1-100 kann man nun selbstständig auswählen, welches Gebiet man besucht. Viele Quests geben schon ausreichend Hinweise, welches das nächste Gebiet, zumindest Story-abhängig ist. Und genau DAS ist Blizzards Ziel. Spieler sollen nicht von Gebiet zu Gebiet rennen, ohne die Story erleben zu können.

Originally Posted by Blizzard (Blue Tracker)
Wie ihr vielleicht gehört habt, wurde mit Patch 7.3.5 das Spielerlebnis bei Stufenaufstiegen in World of Warcraft grundlegend überarbeitet. Die Zonen der Stufen 1 bis 100 werden jetzt dynamisch an die Stufe eures Charakters angepasst. Warum? Im Laufe der Jahre haben wir viele Änderungen an der Erfahrungskurve vorgenommen – das führte dazu, dass der Rhythmus, in dem Charaktere im Spiel fortschreiten, nicht mehr zu den Inhalten passt. Spieler sind oft zu mächtig für Gebiete, bevor sie wichtige Teile der Handlungen und Questreihen abgeschlossen haben, was zu einem suboptimalen Spielerlebnis führt.

Somit hat Blizzard das Werbt-einen-Freund Programm etwas abgeändert.

Originally Posted by Blizzard

Die vollständigen Änderungen an „Werbt einen Freund“

  • Der EP-Bonus wurde von 200 % auf 50 %* verringert. Diese Änderung tritt heute, am 22. Januar 2018 in Kraft.
  • Wenn ihr bereits aktiv am Programm teilnehmt, müsst ihr euch keine Sorgen machen! Wenn ihr eine Einladung gesendet oder erhalten habt, bevor die Änderung heute in Kraft tritt, erhaltet ihr und euer Freund weiterhin den dreifachen EP-Bonus von 200 %*, sobald die Einladung angenommen wurde. Dieser Bonus gilt, bis die Verbindung zwischen euren Accounts ausläuft (90 Tage, nachdem der Account des geworbenen Freundes erstellt wurde). Bitte beachtet: Einladungen für „Werbt einen Freund“ verfallen nach sieben Tagen.
  • EP-Boni von Erbstücken können nicht mehr mit dem EP-Bonus von „Werbt einen Freund“ gestapelt werden (der maximale EP-Bonus beträgt also ab heute 50 %). Wenn ihr bereits am Programm teilnehmt, werden die Boni von Erbstücken weiterhin gestapelt.
  • Alle anderen Belohnungen bleiben unverändert:
    • Ihr könnt alle 30 Minuten euren Freund zu euch beschwören.
    • Ihr erhaltet 10 % Bonusruf durch Todesstöße, die Ruf gewähren.*
    • Verschenken von Stufen: Alle zwei Stufen, die euer Freund aufsteigt, während eure Accounts verknüpft sind, kann euer Freund einem eurer Charaktere einen Stufenaufstieg gewähren.
    • Ihr erhaltet weiterhin Belohnungen, wenn ihr einen Freund werbt, unter ihnen Spielzeit und epische Reittiere.

*Besucht unsere Seite für „Werbt einen Freund“-Boni im Spiel für eine vollständige Liste der Belohnungen und der Bedingungen, wie ihr sie erhalten könnt.

WoW-Ming-Chu-surprised

Die Änderungen sind auf einer Seite gut, denn die Story des Spiels, ist für die meisten, warum sie es erst spielen. Anderseits beschweren sich auch viele Spieler und unterstellen Blizzard, damit mehr Level-Boosts etc. verkaufen zu wollen.

Hierzu gibt es auch im deutschen Forum einige Diskusionen! Zum einen über die genannte „Verkaufsstrategie“ bis hin zu aufrufen nach längerer Wirkung (über 90).

Schön zu sehen ist, das Blizzard auf die Community hört. Wiedermal ein Indiz dafür, das Blizzard Kritik ernst nimmt und dementsprechend schon Antwortete!

Originally Posted by Ornyx
Thanks for the feedback and thoughts so far.

The Refer-A-Friend system is intended as an option for players who want to invite a friend to play WoW with them and experience the game together. When it was first introduced, we gave it a hefty bonus to experience gain as a way for both players to reach endgame content as quickly as possible.

Nowadays, purchasing the latest WoW expansion includes a free character boost, so the need to rush your friend to max level is no longer there; you can jump into the latest content with your friend right away. This meant that the only players who were using the Refer-A-Friend system in its intended way – leveling alongside their friend – were those who had decided that they wanted to experience that content together. We realized that, for those players, the 300% XP bonus was a disservice; we were cutting that shared experience short by making them finish it far too quickly.

Now, we certainly recognize that the majority of people using the Refer-A-Friend system before these changes were doing so in order to level alts quickly. If anything, we take that as a strong indication that the system needed to change: the best method to level a character in WoW shouldn’t be “buy a new copy of the game, put it on a separate account, send it a Refer-A-Friend invite, level a new character, and then transfer that character to your primary account when you’re finished.” That’s messy, at best.

That said, we’re certainly taking the feedback about the rate of leveling alts into account as we move forward with the game’s development. We’ve been happy with the changes so far, but if leveling is too slow, we’d rather address that in the game itself than have Refer-A-Friend be some kind of bizarre workaround to an outstanding issue.

Übersetzung:
„Vielen Dank für euer bisheriges Feedback.

Das Werbt einen Freund System ist ein Programm um Spielern die Möglichkeit zu geben, Freunde nach Azeroth einzuladen. Hierzu gab es einen starken EXP Boost um beide Spieler sehr schnell zum Endgame zu bringen.

Inziwschen jedoch, gibt es beim Erwerb des neuesten Addons einen Charakter boost, d.h. das leveln um miteinander das Endgame zu genießen ist nichtmehr nötig; ihr könnt mit eurem Freund sofort in die Aktion einsteigen. Dies bedeutet das Spieler die das Programm nutzen wie vorgesehen – mit ihren Freunden zusammen leveln – hatten im Sinne, zusammen die Erfahrung des gemeinsamen levelns zu machen. Uns ist klar geworden, das für diese, der 300% EXP Bonus eher Nachteil wie Vorteil war; dadurch wurde dieses gemeinsame Erlebnis stark, unnötig verkürzt.

Somit ist uns aufgefallen, dass viele das Program nurnoch nutzten um ihre alternativen Charaktere möglichst schnell zu leveln. Dies nahmen wir als eindeutige Warnung war: die beste Methode einen neuen Charakter zu leveln sollte nicht sein: “Kauf die eine neue Kopie des Spiels, erstelle einen neuen Account, sende diesem eine WAF Einladung, neuen Charakter leveln, und dann den neuen Charakter auf den Hauptaccount transferieren.” Das ist nicht in unserem Sinne.

Ist das einmal gesagt, muss man auch erwähnen dass wir eure Kritik aufnehmen und ernst nehmen, während wir das Spiel weiter entwickeln. Bisher sind wir mit den Änderungen zufrieden, sollte der Levelprozess jedoch zulange dauern, nehmen wir das eher im Spiel an sich in Angriff, als das Werbt einen Freund-Programm als Alternative anzubieten.“

Tags

You may also like...

0 thoughts on “Werbt einen Freund – Änderungen zu 7.3.5 – 50% anstatt 200%”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.