Overwatch: Sombra ist ab sofort auf den Live-Servern

Vor einer Stunde brachte Blizzard einen neuen Patch auf die Live Server. Mit dem Patch 1.5 kam der neue Arcade Mode und die neue Heldin Sombra.

Sombra ist eine Meisterhackerin die bereits mehrere Firmen in den Ruin getrieben hat, in dem sie mit ihren Hacker-Fähigkeiten den Konzernen wichtige Firmengeheimnisse entlocken konnte.

sombra

Ihre Fähigkeiten noch einmal im Überblick:

Maschinenpistole
Sombras vollautomatische Maschinenpistole hat eine leichte Streuung, die auf kurzer Distanz großen Schaden anrichten kann.

Hacken
Sombra hackt Gegner, damit diese kurzzeitig keine Fähigkeiten einsetzen können. Sie kann auch Erste-Hilfe-Pakete hacken, um sie für Gegner nutzlos zu machen.

THERMOOPTISCHE CAMOUFLAGE
Sombra wird für kurze Zeit unsichtbar. Gleichzeitig erhält sie für diesen Zeitraum einen beträchtlichen Geschwindigkeitsschub. Wenn sie angreift, offensive Fähigkeiten einsetzt oder Schaden nimmt, wird die Tarnung aufgehoben.

Teleportation
Sombra stellt einen Teleportationsempfänger auf. Sie kann sich unverzüglich zum Standort dieses Empfängers zurückteleportieren, solange er aktiv ist (auch in der Luft möglich).

EMP
Sombra setzt in einem großen Radius einen elektromagnetischen Impuls frei, wodurch feindliche Barrieren und Schilde zerstört werden. Außerdem werden alle Feinde im Wirkungsbereich gehackt

overwatch-arcade-header

Der neue Arcade Mode beinhalten einen 3vs3- und 1vs1-Modus, sowie wöchentlichen Belohnungen in der Arcade. Mehr Informationen zum neuen Arcade Mode, findet ihr hier.

Tags

You may also like...

0 thoughts on “Overwatch: Sombra ist ab sofort auf den Live-Servern”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.