Overwatch: Blizzard bannt über 10.000 Spieler

Oftmals beschwerten sich koreanische Spieler via Reddit oder in den offiziellen Foren von Blizzard über Cheater in Overwatch. Vor wenigen Tagen schrieb beispielsweise der Reddit-Nutzer „BuOngE“, er würde mit Overwatch aufhören da die vielen Aimbot-Nutzer nicht gebannt werden.

Blizzard Korea hat nun die Ban-Zahlen der letzten Wochen und Monaten bekanntgegeben. Demnach wurden über 10.000 Accounts gebannt und ihnen der Zugriff auf Overwatch verwehrt. Die letzte Ban-Welle umfasste fast 8.000 Accounts, die für das verwenden von verbotenen Dritt-Anbieter-Softwares, gebannt wurden.

In Südkorea gibt es inzwischen außerdem ein Gesetz, welches die Erstellung und Verbreitung von Programmen als illegal erklärt, wenn diese gegen die Nutzungsbedingungen des Spieles verstoßen.

[Quelle]

 

 

Tags

You may also like...

0 thoughts on “Overwatch: Blizzard bannt über 10.000 Spieler”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.