Kein Directors Cut für Warcraft: The Beginning

Warcraft: The Beginning hat für viele Rummel gesorgt. Viele Fans waren absolut begeistert von Duncan Jones Arbeit, die meisten Kritiken waren jedoch eher verhalten. Wie immer bei einem solchen Blockbuster, konnten die Fans, denen der Film gefiel, gar nicht genug bekommen. Die Frage nach einer extended Version bzw. einem Directors Cut wurde laut – und Duncan Jones machte uns Hoffnung.

Diese Hoffnung wurde nun aber leider zerschlagen. Wie der Regisseur via Twitter bekannt gab, wird ein Directors Cut nicht möglich sein.

Ziemlich schade, denn eine längere Version hätte dem Film sicher noch gut getan. Warten wir eben auf den zweiten Teil.

You may also like...

0 thoughts on “Kein Directors Cut für Warcraft: The Beginning”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.