Blizzard feiert 25-jähriges Bestehen mit riesiger Lich King Statue

Unsere Lieblingsspieleschmiede feiert dieses Jahr ihr 25-jähriges Bestehen – und wie es sich gehört wird dafür ordentlich übertrieben. Dieses mal in Form einer gigantischen Lich King Statue, die in Taichung, Taiwan zu finden ist. Den Lich King zu wählen ist durchaus passend, da er der vermutlich bekannteste Bösewicht aus dem Warcraft-Universum ist. Die Statue wiegt 2 Tonnen und ist sagenhafte 4 Meter hoch.

Blizzard wurde 1991 gegründet, damals jedoch noch unter dem Namen „Silicon & Synapse“, der später zu „Chaos Studio“ und 1994 schließlich zu „Blizzard Entertainment“ geändert wurde. Eines der ersten Spiele The Lost Vikings wurde mit einem Auftritt in mehreren neuen Blizzard Spielen wie Heroes of the Storm und World of Warcraft geehrt.

Zur Statue passend wird ebenfalls ein neuer Arthas-Skin für das MOBA „Heroes of the Storm“ veröffentlicht. Der „Mystic Kingdom Arthas“ basiert auf Guan Yu, einem berühmten chinesischen General.

Tags

You may also like...

0 thoughts on “Blizzard feiert 25-jähriges Bestehen mit riesiger Lich King Statue”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.