Aufatmen bei den Vergelter-Paladinen: Keine Änderung an Kreuzzug

Die Entwickler hören also doch. Auf dem PTR für Patch 7.1 wurde vor kurzem eines der Talente für Vergelter Paladine verändert – eine Änderung die auf extremen Widerstand in der Paladin Community stieß.

Das Talent „Kreuzzug“ ist derzeit für den starken Burstschaden der Vergelter verantwortlich – und wir das auch bleiben. Die Entwickler planten, die Fähigkeit grundlegend zu überarbeiten. So sollte das Talent beispielsweiße keine Tempowertung mehr gewähren und stattdessen „Richturteil“ verstärken.

In einem Bluepost wurde nun aber zurückgerudert, Kreuzzug bleibe (vorerst) wie es ist. Das Talent steht jedoch weiterhin auf Blizzards Beobachtungsliste und wird in einem anderen Patch überarbeitet.

Originally Posted by Ornyx (Official Post)
An update on this from the development team: we’ve reverted the change on PTR that folks were seeing from datamined information. Crusade will be staying the same in 7.1 as it is on live currently.

We may take another look at this skill in the future (design-wise), however, and when and if we do so we will look to the community for feedback.

Thanks for your feedback on this everyone!

 

Gut zu wissen, dass Blizzard doch noch auf die Community hört. Vor allem Vergelter-Paladine fühlten sich während der Beta sehr vernachlässigt, was auch die Buffs und Hotfixes der Klasse nach Release von World of Warcraft: Legion zeigen.

You may also like...

0 thoughts on “Aufatmen bei den Vergelter-Paladinen: Keine Änderung an Kreuzzug”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.